Projekte

Mitwirkung in folgenden Ensembles


Katherine Seiss Ensemble

Tango - Bossa Nova


DUO YOUKALI - CHANSONS D'AMOUR


Liebeslieder und Texte durch Licht und Schatten


Habanera und Tangos, deutsche und französische Chansons von Kurt Weill, Jacques Brel, Jean Cocteau, Jacques Prévert, arrangiert für Gesang, Saxophon und Klavier


Ilona Haberkamp - Saxophon und Klavier

Katherine Seiss - Gesang und Klavier

Ensemble Contrabajando 

 

Das Ensemble sieht sich selbst als „Grenzgänger“. Denn Miroslav Tybora (Akkordeon), Wolfgang Lehmann (Gitarre), Felicitas Stephan (Violoncello), Sabine Böker-Kaminsky (Klavier), Halina Deutschmann (Violine), Uli Bär (Kontrabass) und Katherine Seiss (Sopran) bewegen sich musikalisch im Bereich von Klassik, Jazz, Rock, Folk und Pop. Mit seiner interessanten Besetzung bildet das „Ensemble Contrabajando“ eine Ausnahme in der Ensemble-Landschaft.

Astor Piazzolla verband die Tango-Musik mit Formen der Oper, der Unterhaltungsmusik und der Popkultur. „Hier klingt die subtile Klangkunst einmal ganz anders. Dabei verliert sie aber keineswegs ihren lyrischen Zauber, sondern glänzt mit Leidenschaft und Fantasie“. Und das passend zu Katherine Seiss Sopran, der besonders wegen seiner Wärme und Ausdruckskraft gelobt wird: „Eine runde, warme, kräftige Stimme in einem spielfreudigen Ensemble“..